Willkommen auf der Homepage der hessischen Keilerschützen

 

 

 

 

 

Grand Prix of Pilsen 2017

 

 

 

Sieg für Kris Großheim

 

Vom 12. bis 14.01.2017 fand im Tschechischen Pilsen der alljährliche Grand Prix of Pilsen statt.


Das neunköpfige DSB-Team wurde von unseren hessischen Schützen Kris Großheim und Uwe Fass unterstützt.


Im Normalprogramm erreichte Uwe Fass als bester Deutsche Rang 10 mit 560 Ringen in der Herrenklasse. 


Kris Großheim errang im Vorprogramm mit 544 Ringen Platz 1 in der Juniorenklasse. Im Medal Match büste er jedoch Plätze ein und wurde am Ende dritter.


Uwe Fass kam im Mix-Programm auf Platz 15 mit 368 Ringen.


In der Juniorenklasse gewann Kris Großheim mit 363 Ringen.


 

 

 4. Rundenkampf LS 10m in Großenlüder


 

 

 

 

 

 

 Großenlüder siegt zum vierten Mal in Folge


(14.01.2017)


Mit 1031 Ringen gewann die erste Mannschaft aus Großenlüder.

Sie war allerdings die einzige komplette Mannschaft in diesem Wettkampf.

Krankheitsbedingt sind einige Schützen ausgefallen, so dass wir nur insgesamt 10 Starter hatten.


Im Einzel gewann Christoph Vogelbacher (Schwanheim) mit 366 Ringen vor Marius Schneider (Großenlüder) mit 358 Ringen und Matthias Otterbein (Unter-Schwarz) mit 342 Ringen.


Der nächste und somit letzte Wettkampf in dieser Runde findet am 18.02.2017 in Unter-Schwarz statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

   

 

657535

 

Bookmarks

BloggerDeliciousDiggFacebook ShareGoogle BookmarksIcioInfopiratJappy TickerLinkarenaLinkedInmeinVZMister WongMyspaceNewsvineRedditShortnewsStumbleUponTumblrTwitterXING